Elternzeit-Ratgeber (E-Book + Musteranträge)


Neu

Elternzeit-Ratgeber (E-Book + Musteranträge)

14,70

Preis inkl. MwSt., keine Versandkosten



Liebe werdende Mütter und Väter, liebe Eltern, 

es ist wohl das schönste Gefühl - in Ihrem Bauch wächst ein kleiner Mensch heran und Sie ahnen vielleicht schon, in den nächsten Monaten werden viele neue Aufgaben, aber auch Spannendes auf Sie zu kommen. Gerade während der Schwangerschaft gehen Ihnen viele Fragen durch den Kopf: 

Was wird sich ändern - was ist alles zu erledigen? Vielleicht haben Sie sich die eine oder andere Frage auch schon gestellt? 

  • Wann muss ich meinem Chef sagen, dass ich schwanger bin und welche Rechte habe ich?
  • Wie berechnet sich die Mutterschutzfrist?
  • Wieviel Urlaub kann ich noch vor dem Mutterschutz nehmen und verfällt mein Urlaubsanspruch, wenn ich ihn nicht nehme?
  • Was steht mir an Mutterschaftsgeld zu und wo muss ich es beantragen?
  • Wann muss ich Elternzeit beim Arbeitgeber beantragen und gibt es ein Muster für einen Antrag auf Elternzeit? (Beantragung Elternzeit)
  • Wie ist die Dauer von Elternzeit (Berechnung Elternzeit) und wann beginnt sie. Kann ich die Elternzeit später noch verlängern?
  • Wie können wir die Elternzeit aufteilen und wie beantragen wir Elternzeit für Väter?
  • Was ist, wenn ich während der Elternzeit arbeiten möchte? Wie beantrage ich Teilzeit in der Elternzeit?
  • Wo beantrage ich das Elterngeld und wieviel darf ich arbeiten, ohne Abzüge beim Elterngeld? Bekomme ich auch bei einer selbstständigen Tätigkeit Elterngeld?
  • Wie geht der Wiedereinstieg nach der Elternzeit? Muss ich Vollzeit arbeiten oder habe ich auch ein Recht auf eine Teilzeitbeschäftigung nach der Elternzeit?

 

Für werdende oder gerade gewordenen Mütter gelten besondere Bestimmungen, um Ihre und die Gesundheit Ihres Kindes zu schützen und Ihren Arbeitsplatz zu sichern. Zudem ermöglicht das Bundeselternzeit und -elterngeldgesetz (BEEG) Ihnen, bis zu drei Jahre lang für Ihren Nachwuchs da zu sein ohne Gefahr zu laufen, Ihren Arbeitsplatz zu verlieren. 

Doch nur wenn Sie sich umfassend über Ihre Rechte informieren, wissen Sie auch, welche Handlungsmöglichkeiten Sie haben, wenn es zu einem Konflikt mit Ihrem Arbeitgeber kommt. 

Schließlich müssen Sie verschiedene Fristen beim Mutterschutz und bei der Elternzeit sowie bei Elterngeld beachten und sich um den ganzen Papierkram kümmern, um den SIe leider nicht ganz herum kommen. Da ist es besser, die offenen Fragen frühzeitig zu klären und aller erforderlichen Anträge rechtzeitig zu stellen. Nach der Geburt Ihres Kindes werden Sie Wichtigeres im Kopf haben als sich um die juristischen Formalitäten zu kümmern. 

Vielleicht haben Sie sich im Internet schon über Ihre Rechte bei Mutterschutz und Elternzeit informiert. Hierzu gibt es viele Internet-Foren, wo SIe gut gemeinte Tipps und Hilfe bekommen. Doch mal ehrlich, blicken Sie da noch durch? Liest man da nicht überall was anderes und ist das überhaupt rechtlich richtig?

Wenn Sie mich fragen, ist es auch kein Wunder, wenn man bei den vielen Gesetzesänderungen und der Rechtsprechung der Arbeitsgerichte zum Erziehungsurlaub, der jetzt Elternzeit heißt, Elterngeld und Teilzeitarbeit eher verzweifelt als rechtsichere Informationen findet. Die Gesetze und Urteile sind ja auch nicht immer leicht zu verstehen. 

Woher ich das weiß? Ich bin Rechtsanwalt für Arbeitsrecht und habe in meiner täglichen Praxis unzählige Mütter und Väter zum Mutterschutz und Elternzeit beraten. Davon können Sie jetzt profitieren. 

Ich habe mich entschlossen, hierüber ein Buch zu schreiben. Es ist kein Buch mit juristischem Fachchinesich, sondern eher ein leicht verständlicher Ratgeber Elternzeit für werdende Mütter und Väter. 

"Die meisten Ratgeberseiten im Internet hören da auf, wo meine Fragen anfangen", 

höre ich immer wieder von Eltern. Daher werden auch Randthemen ausführlich behandelt. Schritt-für-Schritt beantworte ich Ihnen all Ihre Fragen und informiere Sie über Ihre Rechte bei Schwangerschaft und Elternzeit. 

 

Ein Ratgeber kann zwar die individuelle Rechtsberatung durch einen Rechtsanwalt nicht ersetzen, gleichwohl hilft der Ratgeber Ihnen, sich über Ihre Rechte umfassend zu informieren und das rechtssicher vom Anwalt für Arbeitsrecht.  

Sie möchten ein Blick in meinen Ratgeber werfen?

Sehr gern. Weiter unten finden Sie als kostenlose Leseprobe das Inhaltsverzeichnis mit allen Fragen und Themen des Ratgebers. 

 

BONUS I

Musteranträge und Musterschreiben 

Neben dem Ratgeber mit ausführlichen Erläuterungen erhalten Sie als kostenlosen Bonus sämtliche Muster dazu: 

  • Mitteilung der Schwangerschaft an den Arbeitgeber
  • Mitteilung der Schwangerschaft nach Erhalt einer Kündigung
  • Muster für einen Antrag auf Elternzeit
  • Muster für einen Antrag auf Elternzeit bei Aufteilung zwischen den Elternteilen
  • Muster für einen Antrag auf Teilzeit während der Elternzeit - Einigungsverfahren
  • Muster für einen Antrag auf Teilzeitarbeit während der Elternzeit - förmliches Antragsverfahren ohne Angabe der Lage der Arbeitszeit
  • Muster für einen Antrag auf Zustimmung zur Teilzeitarbeit bei einem anderen Arbeitgeber während der Elternzeit
  • Muster für einen Antrag auf Zustimmung zur Aufnahme einer selbstständigen Tätigkeit während der Elternzeit
  • Muster für eine vorzeitige Beendigung der Elternzeit wegen der Geburt eines zweiten Kindes ohne Zustimmung des Arbeitgebers
  • Muster für eine vorzeitige Beendigung der Elternzeit mit Zustimmung des Arbeitgebers
  • Muster für eine Verlängerung der Elternzeit mit Zustimmung des Arbeitgebers
  • Inanspruchnahme der Elternzeit für das 3. Lebensjahr im Anschluss an zweijährige Elternzeit
  • Antrag auf Teilzeitarbeit nach der Beendigung der Elternzeit mit einem Vorschlag über die Verteilung der Arbeitszeit
  • Antrag auf Teilzeitarbeit nach Beendigung der Elternzeit ohne Angabe der Lage der Arbeitszeit 
  • Antrag auf Teilzeit nach Beendingung der Elternzeit mit verbindlicher Lage der Arbeitszeit

 

BONUS II

Elterngeldstellen, Anträge auf Elterngeld und Elterngeldrechner

 

Darüber hinaus erhalten Sie 

  • alle Adressen der Elterngeldstellen und Aufsichtsbehörden der Länder
  • wertvolle Links, wo Sie den Antrag für das Elterngeld gleich online ausfüllen oder downloaden können
  • Link zum Elterngeldrechner, mit dem Sie Ihr Elterngeld schon vorher selbst berechnen können. 

 

Bestellen Sie gleich den Elternzeit-Ratgeber 

 

"Mein Recht auf Mutterschutz, Elternzeit und Elterngeld"

_________________________________________________________________________________________

Autor:  Sebastian Trabhardt, Rechtsanwalt für Arbeitsrecht
Format: E-Book - Adobe pdf (Erläuterungen)
Umfang:  225 DIN A4-Seiten inkl. 16 Musteranträge und Elterngeldstellen
Lieferung: Sofort zum Download
Stand: 3. Auflage, 31. Janaur 2016 

 

Weitere Produktinformationen

Vorschau Herunterladen

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*

Preise inkl. MwSt., keine Versandkosten


Auch diese Kategorien durchsuchen: Mutterschutz und Elternzeit, Mustervorlagen Musterschreiben Musterbriefe